Wandern40plus

Wir möchten gern mit Euch einmal im Monat wandern und freuen uns auf Euch!

Ihr erreicht uns über:

40plus@alpenverein-bielefeld.de

Wünscht ihr regelmäßige und zeitnahe Informationen zu den Wanderungen, dann schickt uns eure E-Mailadresse und Mobilfunknummer.

Frank Osha – Birgit Wenzel – Lothar Dzialdowski

 

Die Wanderungen im Jahr 2020:

 

Sonntag, 22. März / Langenholzhause – Zweiländereck – Langeholzhausen

Start und Ziel dieser Rundtour ist der Wanderparkplatz Dingelstedpfad Nähe Langenholzhausen. Es erwartet uns eine ca. 18km lange, hügelige und waldreiche Runde durch das schöne Kalletal. Entlang der Bachläufe geht es nach Hohenhausen, wo wir dann am Rafelder Berg (332m) entlang nach Heidelbeck kommen und im Schlosskrug auf Wunsch einkehren können. Weiter geht es am Osterberg vorbei am Zweiländereck.


Sonntag, 19. April / Im Norden Detmolds auf dem Residenzweg

Wir folgen dem Residenzweg im Norden Detmolds auf etwa 20km.


Sonntag, 17. Mai / Auf dem Weg der Blicke

Der Weg der Blicke ist ein 147km langer Rundwanderweg durch das nordlippische Bergland. Unterwegs bieten sich zahlreiche fantastische Aussichten auf die herrliche Mittelgebirgslandschaft. Wir folgen nahe Dörentrup ein gutes Stück dem Weg der Blicke zu einer etwa 20km langen Rundwanderung.


Sonntag, 26. Juli / Auf dem Rothaarsteig zwischen Brilon und Willingen

Der Rothaarsteig und das Sauerland beiten eine abwechslungsreiche Landschaft. Bei dieser Wanderung genießen wir Wälder, weite Blicke und grüne Wiesen.


Sonntag, 23. August / Emsquellen und Naturschutzgebiet Moosheide

Eine Wanderung von ca. 18km durch die typische Sennelandschaft. Vorbei an den Emsquellen, durch das Naturschutzgebiet Moosheide und Sennesee mit evtl. Einkehr in der Fockelmühle.


Sonntag, 4. Oktober / Rund im Hiddenhausen

Eine Wanderung von 19km rund um die Großgemeinde Hiddenhausen. Wald und Flur, Gut Bustedt und Einkehr in das Gartencafe Düsediekerbäumer.


Sonntag, 1.November / Großes Torfmoor bei Lübbecke und Hille

Start und Ziel ist der Parkplatz am Moorhuus (NABU-Besucherzentrum). Diese ca. 18km lange Rundwanderung führt uns größtenteils und weichem Boden durch das Moor. Dabei geht es teilweise über Holzbohlenwege und vorbei an mehreren Aussichtstürmen. Das Naturschutzgebiet Großes Torfmoor ist ein Hochmoor im Nordosten Nordrhein-Westfalens und liegt zwischen dem Wiehengebirge und dem Mittellandkanal in den Gemeinden Lübbecke und Hille. Das Schutzgebiet besitzt mit seiner hochmoortypischen Tier- und Pflanzenwel eine europaweite Bedeutung für den Naturschutz und ist mit ca. 550ha das bedeutendste Hochmoor Westfalens.


Samstag, 12. Dezember / Raute 6 – Weihnachtswanderung 19km

Von der Endstation Schildesche aus deht es durch das Moorbachtal nach Theesen rüber ins Schwarzbachtal, dann zum Johannisbachtal, hoch auf dem Johannisberg und zum Abschluss auf den Bielefelder Weihnachtsmarkt.