Alpiner Sicherheits Service

Jedes Mitglied im DAV genießt über die DAV-Mitgliedschaft den Schutz folgender Versicherungen bei Unfällen während alpinistischer Aktivitäten (inkl. Skilauf, Langlauf, Snowboard). Nachfolgend die Leistungen im Überblick:

  •  Such-, Bergungs- und Rettungskosten bis € 25.000,-
  • Unfallbedingte Heilkosten
  • 24 Stunden Notrufzentrale
  • Unfallversicherungsschutz
  • Sporthaftpflicht-Versicherung

Genauere Informationen zu dem Alpinen Sicherheits Service erklärt der entsprechende Flyer oder die Homepage des DAV Hauptverbandes.

Auf Grund der Corona Pandemie gibt es nach wie vor Reisewarnungen für verschiedene Länder. Eine Reisewarnung die über das Auswärtige Amt veröffentlich wurde, führt zu einem Ausschluss des Alpinen Sicherheits Service. Nähere Informationen sind dem Informationsschreiben der Versicherung zu entnehmen, oder ebenfalls auf der Homepage des DAV Hauptverbandes zu finden.