Bielefelder Hütte

Unsere Bielefelder Hütte liegt unterhalb des 3008 m hohen Acherkogels im vorderen Oetztal. Hüttenwirt Werner Schöpf mit Familie sorgt im Sommer von Mitte Juni bis Anfang Oktober sowie im Winter von Weihnachten bis Ostern für Ihr Wohl.

Hütte:

Kategorie II, 2112m, Stubaier Alpen, DAV Sektion Bielefeld, erbaut 1953/54

Wirt:

Werner Schöpf, Telefon der Hütte +43 5252 – 6926

Geöffnet:

20. Dezember bis 15. Arpil (Wintersaison)

15.Juni bis Ende September (Sommersaison)

Zimmer:

4 Zweibettzimmer

7 Vierbettzimmer,

22 Betten im Matratzenlager

Waschräume mit warmem Wasser und Dusche.

Im Sommer lassen sich von hier aus viele Wanderungen unternehmen und im Winter läuft die Skipiste direkt vor der Haustür entlang.
Ein kleiner Klettergarten befindet sich in der Nähe der Hütte.

Bei Fragen zur Bielefelder Hütte oder bei Interesse bei der Mitarbeit bei allem was Rund um die Bielefelder Hütter zu erledigen ist steht ihnen der Ressortleiter Christian Prenneis unter christian.prenneis@alpenverein-bielefeld.de gerne zur Verfügung.

Übernachtungspreise Bielefelder Hütte:

Mehrbettzimmer für AV-Mitglieder:

Erwachsene: 12€

Jugend (19 – 25 Jahre): 12€

Kinder (7 – 18 Jahre): 12€

Mehrbettzimmer:

Erwachsene: 22€

Jugend (19 – 25 Jahre): 16€

Kinder (7 – 18 Jahre): 16€

Matratzenlager für AV-Mitglieder:

Erwachsene: 8€

Jugend (19 – 25 Jahre): 6€

Kinder (7 – 18 Jahre): 6€

Matratzenlager:

Erwachsene: 16€

Jugend (19 – 25 Jahre): 16€

Kinder (7 – 18 Jahre): 16€